Elztalbrennerei Weis ist Namenssponsor für den neuen Kunstrasenplatz

 

 

Wir freuen uns, mitteilen zu dürfen, dass die Elztalbrennerei Weis als Namenssponsor für den neuen Kunstrasenplatz gewonnen werden konnte.

Vergangenen Montag überreichte Geschäftsführer Hansjörg Weis dem Projektleiter Markus Siegel und dessen Steuerungsteam einen großzügigen Scheck innerhalb seiner Fertigungshallen.

Nachdem die Elztalbrennerei Weis bereits seit Jahrzehnten wichtiger Partner und Sponsor für den SC Gutach-Bleibach ist, freut es uns umso mehr, dass die Firma auch das Projekt “Herzrasen für Kunstrasen” großzügig unterstützt und das Logo unsere künftige Sportstätte schmücken wird.

Die genaue Benennung der Anlage wird im Rahmen der Eröffnung des Kunstrasenplatzes präsentiert.

 


 

Eröffnung Geschäftsstelle Gutach durch die Sparkasse Freiburg

 

Im Zuge der Eröffnung der neuen Geschäftsstelle Gutach durch die Sparkasse Freiburg am Samstag,

den 18.04.2015 überreichte Vorstandsmitglied Erich Greil dem Projektleiter Markus Siegel einen Scheck in Höhe von 600,- €.

 

Mit dieser Spende unterstützt die Sparkasse den SC Gutach-Bleibach beim Vorhaben des Bau des Kunstrasenplatzes.

 


 

Schrottsammlung

 

 

Am Samstag, den 11.04.2015 wurde in der Gemeinde Gutach eine Schrottsammlung durchgeführt, deren Erlös dem Projekt „Herzrasen für Kunstrasen“ zukommt.

Die angemeldeten und abgeholten Altmetalle überstiegen die Erwartungen bei weitem, so dass der bereitgestellte Container nicht ausreichte und ein weiterer geordert werden musste, um alle gesammelten Materialien abgeben zu können.

Das zeigt uns, dass die Bürger und Unternehmen das Projekt "Herzrasen für Kunstrasen" gerne unterstützen.

Unser Dank geht an alle Bürger und Unternehmen, welche die Schrottsammlung zu solch einem großen Erfolg werden ließen.

Ein besonderer Dank geht an die fleißigen Helfer, die Wind und Wetter getrotzt haben.

 


 

Baumspende     

 

 

Bis Ende April 2015 fand eine Baumspendeaktion im Ortsteil Siegelau statt, die es Waldbesitzern ermöglicht hat, sich durch Baumspenden am Projekt  Herzrasen für Kunstraßen zu beteiligen.

Die Aktion war ein voller Erfolg, sodass 22 Festmeter Holz abgeholt werden konnten.

Unser Dank geht an alle Spender und Helfer, die diesen Erfolg möglich gemacht haben.